nur wir

nur wir

Als wäre es heute gewesen, erinnern wir uns an diesen mittelmäßig temperierten Nachmittag im Februar - wahrscheinlich waren wir mal wieder auf einem Hochseekutter in der Kieler Förde unterwegs - als einer von uns sagte: „Stell dir vor, du liebst A-Cappella-Musik und hast drei musikalische Freunde, denen es genauso geht... oder wenigstens gute Bekannte, die ein Mikrofon halten können. In jedem Fall möchte ich jetzt eine Band gründen.“ - Was sollen wir sagen, 15 Jahre später gibt es uns noch immer und nach wie vor sind wir alle hervorragend im einwandfreien Halten von Mikrofonen!

In anderthalb Jahrzehnten Bandgeschichte ist es uns darüber hinaus gelungen, in diese Mikros eine Menge Arrangements verschiedenster Musikstile einzusingen, eigene Lieder zu schreiben und in unzähligen Proben, mit Coaches und auf Festivals daran zu arbeiten, dem Attribut ‚musikbegabt’ Schritt für Schritt näher zu kommen.

Dass wir seit einer so langen Zeit miteinander so viel Zeit verbringen ohne uns in den Wahnsinn zu treiben, verstehen wir auch nicht. Arbeitshypothese: Norddeutsche Affektverflachung, die wir ausschließlich auf der Bühne ablegen - und zwar am liebsten als nächstes für euch!

‚nur wir‘ - das sind Hennu, Peer, Geppi und Frerk sowie auch Joa, der als fünftes Bandmitglied am Mischpult sitzt - wünschen euch und uns einen tollen Konzertabend!