4me2.jpg

4ME

Schon der Name des Vokalensembles "4ME" lässt vermuten, warum es diese Gruppe überhaupt gibt:
> 4 steht für die Anzahl der Mitglieder:
Tenor 1 - Lukas Joham
Tenor 2 - Manuel Schwandt
Bass 1 - Mathias Rosenberger
Bass 2 - Stephan Scheifinger

> ME steht für Musikerziehung. Die vier Gründungsmitglieder der Gruppe haben im Studienjahr 2011/12 an der Kunstuniversität Graz die Studienrichtung Musikerziehung zu studieren begonnen und sich dort noch im selben Jahr durch ihren Gesangslehrer kennengelernt und somit diese Gruppe "4miert".

Das Ensemble ist sehr flexibel und in vielerlei Musikrichtungen einsetzbar. Zu seinen Genres gehören:
- Pop (auch mal mit Instrumentalbegleitung, falls gewünscht: Klavier, Saxophon, Gitarre, Percussion, Cajon)
- Deutsch- Comedy
- Barbershop
- Traditionelles

Die 4 Jungs aus Graz in Österreich haben eine ähnliche Historie wie unsere Publikumslieblinge 2017 Piccanto hinter sich, denn auch sie haben sehr erfolgreich bei der Fernseh-Show "Die große Chance der Chöre" teilgenommen im Herbst 2016. Das Quartett erreichte das Finale und belegte als kleinste Gruppe einen Platz unter den besten vier Chören Österreichs. Seither tourt das Ensemble durch ganz Österreich und auch Deutschland und begeistert mit ihrem schwungvollen, abwechslungsreichen und komödiantischen Programm das Publikum. Mittlerweile hat „4ME“ auch zwei Tonträger produziert sowie einen Besetzungswechsel vorgenommen.

Tolle Arrangements, hohe Vokalkunst und ein kräftiger Schuss Humor sind die Ingredienzen für eine hohe A-cappella Kultur, die niemanden kalt lässt. So singt sich „4ME“ in die Herzen der Zuhörer und garantiert einen unvergesslichen Konzertgenuss.